top of page
Weingut

Von der Haselnuss zum Mehl: Die Geschichte unseres Haselnussmehls

In unserer Ölmanufaktur in der Nähe von Münster entstehen nicht nur erstklassige Öle, sondern auch einzigartige Nebenprodukte wie das geröstete teilentölte Haselnussmehl. Während des Ölpressvorgangs bleibt ein wertvoller Presskuchen zurück, der reich an Nährstoffen ist. In diesem Blogbeitrag möchten wir Dir die Geschichte erzählen, wie aus diesem Presskuchen unser feines Haselnussmehl entsteht und welche vielseitigen Einsatzmöglichkeiten es besonders beim Backen bietet.


Haselnussmehl
Frisches Haselnussmehl im praktischen und wiederverschließbaren Standbodenbeutel

Der Anfang: Die Haselnüsse

Alles beginnt mit erstklassigen Haselnüssen, die sorgfältig ausgewählt und schonend geröstet werden. Dies geschieht bei Franken GeNuss, wo auch die Haselnüsse selbst angebaut werden - selbstverständlich kommt alles aus Deutschland, was in Deutschland wachsen kann. Durch diesen Röstvorgang entfaltet sich das volle Aroma der Nüsse, das später auch im Haselnussmehl erhalten bleibt und ihm einen fantastischen Duft verleiht. Die gerösteten Haselnüsse werden dann in unserer Ölmanufaktur nahe Münster gepresst, um hochwertiges Haselnussöl zu gewinnen. Der dabei entstehende Presskuchen ist das Ausgangsmaterial für unser teilentöltes Haselnussmehl.





Der Prozess: Vom Presskuchen zum Haselnussmehl


Der Presskuchen wird zunächst gebrochen und dann fein vermahlen, um daraus das feine Haselnussmehl zu gewinnen. Dieses Mehl ist nicht nur reich an Proteinen und Ballaststoffen, sondern behält auch den intensiven, nussigen Geschmack der gerösteten Haselnüsse bei.


Die Vielseitigkeit von Haselnussmehl beim Backen


Haselnussmehl ist eine hervorragende Zutat, die beim Backen vielfältig eingesetzt werden kann. Hier sind einige Ideen, wie Du Haselnussmehl in der Küche nutzen kannst:

  • Backwaren: Ersetze einen Teil - normalerweise rund 10 % - des herkömmlichen Mehls in deinen Rezepten durch Haselnussmehl, um deinen Backwaren einen intensiven, nussigen Geschmack zu verleihen. Besonders gut geeignet ist es für Kuchen, Kekse und Brownies.

  • Glutenfreie Alternativen: Haselnussmehl ist von Natur aus glutenfrei und kann in vielen Rezepten als Ersatz für Weizenmehl verwendet werden. So kannst du leckere, glutenfreie Backwaren zaubern.

  • Desserts: Füge Haselnussmehl zu deinen Dessertrezepten hinzu, um ihnen eine zusätzliche Geschmacksdimension zu geben. Es passt hervorragend zu Schokolade und kann in Tortenböden oder Füllungen verwendet werden. Auch zusammen mit Kakao über einem Tiramisu bringt es ein hervorragendes Aroma mit.

  • Pancakes und Waffeln: Verleihe deinen Frühstücksgerichten wie Pancakes und Waffeln eine nussige Note, indem du einen Teil des Mehls durch Haselnussmehl ersetzt.

  • Energie-Riegel und Müslis: Nutze Haselnussmehl in hausgemachten Energie-Riegeln und Müslimischungen, um eine zusätzliche Portion Protein und Ballaststoffe zu integrieren.


Entdecken Sie die kulinarischen Möglichkeiten


Haselnussmehl bietet eine breite Palette von Anwendungsmöglichkeiten und kann deine Backkünste neu inspirieren und erweitern. Es bereichert deine Rezepte mit seinem köstlichen Haselnussgeschmack und seinen wertvollen Nährstoffen. Lass dich von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten leiten und probiere neue, kreative Backideen aus!


Nährwerte unseres teilentölten Haselnussmehls


Unser geröstetes, teilentöltes Haselnussmehl ist ein wahrer Nährstofflieferant:


  • Energie: 1700 kJ / 407 kcal

  • Fett: 17 g

  • davon gesättigte Fettsäuren: 1,4 g

  • einfach ungesättigte Fettsäuren: 14,1 g

  • mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1,5 g

  • Kohlenhydrate: 24,5 g

  • davon Zucker: 8,5 g

  • Ballaststoffe: 22,7 g

  • Eiweiß: 27,8 g

  • Salz: 0,009 g


Kann Spuren enthalten von: Sesam, Erdnuss, Pistazie, Walnuss, Senf enthalten.


Fazit


In unserer Ölmanufaktur im Münsterland ist der Presskuchen, der beim Pressen unseres hochwertigen Haselnussöls entsteht, kein Abfallprodukt, sondern die Basis für unser nahrhaftes und aromatisches Haselnussmehl. Dieses Mehl ist reich an Proteinen, Ballaststoffen und hat einen intensiven Haselnussgeschmack, der Deine Backwaren bereichert. Entdecke die kulinarischen Möglichkeiten und machen Dein nächstes Backprojekt zu einem unvergesslichen Geschmackserlebnis mit unserem Haselnussmehl!

Comments


bottom of page