top of page

Die beliebten, asiatischen Stir Fry Gerichte sind ganz einfach daheim gemacht. Eine Pfanne, Erdnussöl und viel Gemüse - auf geht's!

Stir Fry Vegan

Vegan
Erdnussöl
45 Minuten
Einfach


Stir Fry Vegan

Zutaten für 3 bis 4 Personen


  • 150 g Zuckererbsen

  • 100 g Dicke Bohnen

  • 100 g junge Möhren

  • 400 g Kohlrabi

  • 100 g Champignons

  • 200 g Spinat TK

  • 150 g Zucchini

  • 150 g Reis, roh

  • 1 mittelgroße Zwiebel

  • 2 Eier (wenn es nicht vegan sein muss)

  • 80 ml Öligarchen Erdnussöl

  • 1 Zitrone

  • Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Sumach, Fenchel, Sojasauce

  • Pfefferminze, Oregano


Das kräftige Erdnussaroma durchzieht nach dem Frittieren das Gemüse, die Küche duftet von Aromen und auf dem Gaumen zergeht das gare Gemüse, während die Knusprigkeit und Knackigkeit erhalten bleiben.


Vorbereitung

  • Kohlrabi schälen und Würfeln

  • Karotten in kleine Scheiben schneiden

  • Erbsen vom Ansatz trennen und in Stücke hälften

  • Pilze klein hacken

  • Zwiebel in Ringe schneiden

  • Spinat ggf. kleinschneiden

  • Oregano klein hacken

  • Pfefferminze klein hacken

  • Zitrone pressen



Zutaten Veganes Stir Fry


Der Reis

Der Reis wird einmal mit Wasser durchgespült. Danach etwa doppelt mit Wasser bedekct und mit 1-2 TL Salz zum Kochen gebracht. Immer wieder rühren, damit er nicht anbrennt. Zum Schluss mit Curry würzen.

Die Stir Frys

Das Gemüse in folgender Reihenfolge in die mit Öl gefüllte Pfanne geben. Ruhig 0,5 - 1 cm Öl in der Pfanne haben, da einiges an Gemüse sehr viel Öl zieht. Ständig rühren!


Zwiebeln

Kohlrabi

Pilze

Zucchini

Dicke Bohne

Karotten

Erbsen

Spinat

(Eier, wer Eier isst)


Tipp: Für jede neue Zutat eine kleine "Mulde" in der Mitte der Pfanne bilden und anschließend das nächste Gemüse in diese Mulde geben.



Stir Fry kochen


Gewürze hinzugeben und weiter rühren, bis das Gemüse gar ist. Ist die Pfanne zu voll geworden, kann die Hitze auch zum Schluss reduziert und die Pfanne abgedeckt werden.

Gemüse aus der Pfanne nehmen und kurz den Reis im restlichen Öl mit den Gewürzen und Aromen anbraten.


Finish

Reis auf die Teller geben, mit den Stir Frys bedecken und die gehackten Kräuter darübergeben. Noch einen Schuss Erdnussöl darüber und genießen!

bottom of page