top of page

Leinöl, das wertvolle Pflanzenöl. Es zeichnet sich durch seinen hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren aus, die für unsere Gesundheit von großer Bedeutung sind. Die Fettsäure Alpha-Linolensäure ist dabei die vorwiegend vorkommende Omega-3-Fettsäure im Leinöl und besonders wertvoll, da es sich um eine essentielle Fettsäure handelt. Das goldgelbe Öl hat einen charakteristischen mild-nussigen Geschmack und eignet sich hervorragend für den Einsatz in der kalten Küche. Es verleiht Salaten, Dressings, Smoothies und vielen anderen Gerichten eine gesunde und aromatische Note. Entdecke die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und den einzigartigen Geschmack von Leinöl und bereichere deine Ernährung mit diesem natürlichen Kraftpaket.

 

Nährwerte:


Energie in kcal: 900
Energie in kJ: 3768
Fett: 100 g

Davon gesättigte Fettsäuren: 9,5 g

Davon einfach ungesättigte Fettsäuren: 21,4 g

Davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 69,1 g

Kohlenhydrate: 0 g

Eiweiß: 0 g

Salz: 0 g

    Leinöl

    Preisab 4,99 €
      • Intensiver frisch-nussiger Geschmack
      • Besonders geeignet für die kalte Küche wie Salate, Dressings und Müsli
      • Reich an Alpha-Linolensäure, einer essentiellen Fettsäure
      • Angebaut im Münsterland nach Naturland Bio

       

      Leinöl wird aus den Samen der Leinpflanze gewonnen, in diesem Fall wird Goldlein nach Naturland Richtlinien angebaut. Hauptsächlich wird Lein für Leinöl in gemäßigten Klimazonen angebaut wird. Es hat eine lange Tradition insbesondere in Skandinavien, Russland und Deutschland. Im Spreewald ist es in Deutschland besonders bekannt und wird mit Zucker und Brot genossen. 

      Aufgrund seiner Empfindlichkeit gegenüber Hitze sollte Leinöl nicht zum Braten oder Kochen verwendet werden, sondern eher als Finish-Öl für kalte oder lauwarme Gerichte. Das Geschmackserlebnis von Leinöl ist einzigartig und verleiht den Speisen eine besondere Note.

    • Leinöl ist ein vielseitiges Öl, das in der Küche auf verschiedene Weise verwendet werden kann. Es eignet sich hervorragend als Topping für Brot, wie es im traditionellen Spreewald-Rezept "Leinöl-Stippe" zubereitet wird. Durch das Beträufeln von frischem Brot mit Leinöl erhält man einen köstlichen Geschmack und eine angenehme Textur. Darüber hinaus kann Leinöl auch in Salatdressings, Smoothies, Kartoffeln oder als gesunde Ergänzung zu verschiedenen Gerichten verwendet werden, um den Speisen einen nussigen Geschmack und wertvolle Omega-3-Fettsäuren hinzuzufügen. Experimentieren Sie mit Leinöl und entdecken Sie neue Möglichkeiten, wie es Ihre Gerichte bereichern kann.

    bottom of page