top of page

Kürbiskernmehl sieht aus wie trockenes Pesto - eine grüne Farbe und feine Struktur. Aber der Geruch erinnert direkt an leckere Kürbiskerne. Es ist extrem reich an Proteinen und stellt so rund 60 % Eiweiß zur Verfügung, was das Mehl insbesondere für die vegetarische und vegane Ernährung so wertvoll macht. 

 

Nährwerte:

Energie: 1520 kJ / 362 kcal

Fett: 8,3 g

Gesättigte Fettsäuren: 1,7 g

Kohlenhydrate: 2,4 g

Zucker: 2,4 g

Ballaststoffe: 13 g

Eiweiß: 62,8 g

Salz: 0,01 g

 

Kann Spuren enthalten von: Sesam, Erdnuss, Pistazie, Walnuss, Senf enthalten

    Kürbiskernmehl das Proteinwunder

    2,50 €Preis
    100 Gramm
      • Reich an Proteinen für eine vegane und vegetarische Ernährung - 60 % Proteine
      • Kann mit 10 % für Brote und Brötchen das Mehl ersetzen - natürlich Glutenfrei
      • wertvolle Nährstoffe - pflanzliche Öle, Eiweiß und Ballaststoffe
      • Die Verwendung von regionalen Kürbiskernen vom Niederrhein stärkt die lokale Landwirtschaft und betont die Bedeutung nachhaltiger, lokaler Zutaten in der Küche

       

      Das Kürbiskernmehl wird aus regionalen Kürbiskernen aus regionalem Anbau gewonnen. Durch die Pressung von Öl durch ein schonenendes Verfahren, wird zwar das Öl entfernt, doch es bleiben rund 10 % der wertvollen Fette enthalten. 

      Der Vorteil? Dadurch enthält es rund 60 Prozent Eiweiß und ist damit eine Proteinquelle für die vegetarische und vegane Ernährung auf rein pflanzlicher Basis. Die zusätzlich enthaltenen Ballaststoffe helfen bei einer ausgeglichenen Ernährung.

    • Das Kürbiskernmehl schmeckt noch immer intensiv nach Kürbiskernen und lässt sich vielseitig einsetzen. Frei von Gluten kann es beim Backen und Kochen verwendet werden. Außerdem kann es seine tollen Eigenschaften in Smoothies, Saucen, Salaten, warmen Speisen mit Kräutersaucen und Gebäck entfalten. Generell lassen sich 10 der Mehlmenge durch Kürbiskernmehl ersetzen.

    bottom of page