top of page

Kaltgepresstes Erdnussöl aus gerösteten Erdnüssen zeichnet sich durch seinen intensiven Geschmack aus. Es wird in vielen asiatischen und afrikanischen Küchen traditionell als absolutes Basisöl verwendet. Das Öl wird durch schonende Kaltpressung gewonnen, um den Geschmack und die gesunden Eigenschaften der Erdnüsse zu bewahren. Mit seinem hohen Rauchpunkt eignet es sich ideal zum Braten, Frittieren und Grillen. Es verleiht den Gerichten einen einzigartigen Geschmack und eine knusprige Textur und Tiefe. Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten und den traditionellen Charakter von kaltgepresstem Erdnussöl in Ihrer Küche.

 

Nährwerte:


Energie in kcal: 900
Energie in kJ: 3768
Fett: 100 g

Davon gesättigte Fettsäuren: 18 g

Davon einfach ungesättigte Fettsäuren: 58 g

Davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 24 g

Kohlenhydrate: 0 g

Eiweiß: 0 g

Salz: 0 g

    Erdnussöl

    Preisab 5,99 €
      • Intensives Erdnussaroma 
      • Absolutes Basisöl in der asiatischen und afrikanischen Küche
      • Reich an Ölsäure - der Nummer 1 Fettsäure auch im Olivenöl
      • Angebaut in den USA und Argentinien
      • Rauchpunkt bei etwa 180°C - zum Braten geeignet

       

      Erdnüsse werden vor allem in warmen Regionen wie Afrika, Südamerika, Asien und den Vereinigten Staaten angebaut, wo sie optimale Bedingungen mit viel Sonnenlicht und konstanter Temperatur finden. Das daraus gewonnene Erdnussöl besticht durch seinen intensiven Geschmack, der durch die Röstung der Erdnüsse entsteht. Es ist reich an Ölsäure, einer wichtigen einfach ungesättigten Fettsäure, die zu einer gesunden Ernährung beiträgt.

    • Erdnussöl ist vielseitig einsetzbar und verleiht Gerichten einen intensiven nussigen Geschmack. Es eignet sich hervorragend zum Braten, Frittieren und Wok-Garen, da es einen hohen Rauchpunkt hat und Hitze gut verträgt. Das Öl verleiht asiatischen Gerichten wie Satay-Spießen und Pad Thai einen authentischen Geschmack. Zudem wird es gerne für Erdnuss-Saucen, Dressings und Marinaden verwendet, um den Gerichten eine cremige Textur und einen charakteristischen Geschmack zu verleihen. Erdnussöl wird auch gerne in der orientalischen Küche verwendet, um köstliche Gerichte wie Hummus und Baba Ghanoush zuzubereiten. Durch seinen intensiven Geschmack und die cremige Konsistenz harmoniert es perfekt mit den Aromen von Kreuzkümmel, Knoblauch und Zitronensaft. Zudem kann es als aromatische Zugabe in Salaten, Suppen und Saucen verwendet werden, um ihnen eine unverwechselbare Geschmacksnote zu verleihen und das Gesamterlebnis zu bereichern.

    bottom of page