top of page

Sonnenblumenöl ist ein beliebtes Basisöl aufgrund seines leicht nussigen Geschmacks und seiner Vielseitigkeit in der Küche. Es wird aus den Kernen der Sonnenblume gewonnen und ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Kalt gepresst aus der Ölmanufaktur schmeckt man die Sonnenblumenkerne ganz deutlich heraus. Die Hauptanbaugebiete für Sonnenblumenkerne sind Länder wie Russland, die Ukraine und Bulgarien. Für dieses Öl wird allerdings auf Münsterländer Sonnenblumenkerne aus dem Naturland Bio Anbau geschworen. 

Das Öl zeichnet sich durch einen hohen Anteil an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, insbesondere Omega-6-Fettsäuren, aus. Vor allem Linolsäure ist wichtig für eine gesunde Ernährung. Aufgrund seines Geschmacks eignet sich Sonnenblumenöl ideal zum Braten, Backen und für die Zubereitung von Salatdressings. Es ist auch als Basisöl für Mayonnaise und andere Saucen beliebt.

 

Nährwerte:


Energie in kcal: 900
Energie in kJ: 3700
Fett: 100 g

Davon gesättigte Fettsäuren: 9,4 g

Davon einfach ungesättigte Fettsäuren: 29,3 g

Davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 61,3 g

Kohlenhydrate: 0 g

Eiweiß: 0 g

Salz: 0 g

    Sonnenblumenöl

    Preisab 3,50 €
      • Mild-nussiges und kerniges Geschmacksprofil
      • Vielseitige verwendbar: zum Anbraten, Backen, für Dressings und Marinaden
      • Reich an Linolsäure, einer essentiellen Omega-6-Fettsäure
      • Angebaut im Münsterland nach Naturland Bio
      • Rauchpunkt bei etwa 180°C - zum Braten geeignet

       

      Kalt gepresstes Sonnenblumenöl überzeugt mit seinem natürlichen Geschmack und seinem hohen Gehalt an wertvollen Nährstoffen. Es wird schonend hergestellt, um den vollen Geschmack und die gesunden Eigenschaften zu bewahren. Seine vielseitige Verwendbarkeit in der Küche macht es zu einem idealen Begleiter für Salate, Dressings, Marinaden und vieles mehr.

    • Sonnenblumenöl ist ein vielseitiges und nussig schmeckendes Öl, das in der Küche auf unterschiedliche Weise verwendet werden kann. Es eignet sich hervorragend zum Braten von Gerichten wie knusprig gebratenem Hähnchen, Gemüsepfannen oder Kartoffelrösti. Für köstliche Backkreationen wie saftige Zitronenmuffins oder luftiges Bananenbrot ist Sonnenblumenöl eine beliebte Zutat. Darüber hinaus verleiht es Salatdressings, wie beispielsweise dem klassischen Caesar Dressing, eine cremige Konsistenz und einen nussigen Geschmack. Die Vielseitigkeit von Sonnenblumenöl macht es zu einem unverzichtbaren Bestandteil in der Küche, um eine Vielzahl von köstlichen Gerichten zuzubereiten.

    bottom of page